Übersicht Filtersysteme

Auf den folgenden Seite finden Sie eine Übersicht unserer Filtersysteme. 

Magnetfilterstäbe

zum Ausfiltern von eisenhaltige Verunreinigungen wie Stahlabrieb, Späne, Schleifmittel etc.
aus Flüssigkeiten und viskosen Stoffen, Granulaten und pulverförmigen Stoffen etc.

Einsatzbereiche: Lackieranlagen, Kunststoffgranulat, Futtermittelindustrie, Zucker- und Mehlherstellung, Kühlmittelreinigung

Wir fertigen in zwei verschiedenen Ausführungen:

    * Preisgünstige Bestückung mit anisotropen Hartferritmagneten
      zur Separation von groben Teilen, wie z.B. Schrauben und Muttern
      Flussdichte an der Staboberfläche bis 0,2 Tesla
      Einsatztemperatur bis 150 °C

    * Spezialbestückung mit Hochleistungsmagneten
      zur Separation von Feinteilen wie Schleifpartikel und Stäube bis in den µ-Bereich
      Flussdichte an der Staboberfläche bis 0,9 Tesla
      Einsatztemperatur bis 80 °C, höhere Temperaturen auf Anfrage

Dicht verschweißte Hüllrohre aus Edelstahl 1.4301, 1.4404 oder 1.4571
daher auch für den Einsatz im Lebensmittelbereich geeignet.

Durchmesser 23, 25, 32 und 40 mm
Längen bis 1000 mm in frei wählbaren Zwischenabmessungen

Befestigung standardmäßig mit Innen- oder Außengewinde M6 oder M8
Sonderbefestigungen sind auf Wunsch möglich

Unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Einbausituation realisieren wir die unterschiedlichsten Konstruktionen:

  • Filterrost, rund und eckig, ein- und mehrlagig z.B. für Kunststoffspritzmaschinen
  • Filterschacht in geschlossenen Förderanlagen mit mehreren Schubladen, dadurch Reinigung im laufenden Betrieb möglich


  • Oberflächenkamm z.B. für Lackieranlagen
  • Einhängesystem in Rohleitungsanlagen
  • Schüttgutfilter


Bei Auswahl und Konzeption sind wir Ihnen selbstverständlich gerne behilflich.
Bitte informieren Sie uns über Art und Menge des zu filternden Guts, die zu separierenden Partikel, sowie die Einbausituation.




M&E Magnet Brochure (eng)

ME Magnet Video-
High Speed Tracking

Magnetsysteme

M&E GmbH Magnettechnik
Freiheitstr. 155 b
42853 Remscheid
Germany

Tel.: 0049(0)2191-71014
Fax: 0049(0)2191-75215